Rückblick auf unsere Veranstaltungen ab 2021

Helmut Kurzweil | Werner Losch | Hannes Dolzer | Heribert Moser | Ingrid Colombo | Hannah Schulze-Bauer | Walter Hiesel (v.i.)

Der Club Steiermark-Obmann Walter Hiesel schafft es immer wieder, dass die von ihm veranstalteten Tennis- und Fußballturniere, Vernissagen, Benefizveranstaltungen und Ehrungen gerne und gut besucht sind. Seiner Initiative, den guten Kontakten und den unterstützenden Mitgliedern und Sponsoren ist es zu verdanken, dass der Club Steiermark so erfolgreich sein kann.
Bild: Helmut Kurzweil | Werner Losch | Hannes Dolzer | Heribert Moser | Ingrid Colombo | Hannah Schulze-Bauer | Walter Hiesel (v.i.)
Team Club Steiermark beim 37. Hallenfußballturnier des Club NÖ

37. Hallenfußballturnier des Club Niederösterreich

An die 8.000 Euro konnten beim traditionellen, nach zweijähriger Covid-Zwangspause heuer endlich wieder ausgetragenen Hallenfußballturnier sowie beim parallel stattfindenden Schnapserturnier des Club Niedeösterreich am 14. Jänner 2023 im Sportzentrum Niederösterreich für Kranke, Menschen mit Behinderung und Familien, die harte Schicksalsschläge zu ertragen haben, eingespielt werden. Dank dafür gebührt insbesondere den Kickern der acht teilnehmenden Fußballteams sowie den zahlreichen Unternehmen und Organisationen, die entweder eigene Mannschaften aufstellten oder großzügige Preise spendierten.

Am 14. Jänner 2023 veranstaltete der Club Niederösterreich im Sportzentrum Niederösterreich in St. Pölten sein bereits 37. Hallenfußballturnier. Acht Mannschaften, nämlich die Niederösterreichische Versicherung, die Hypo Niederösterreich, K-Businesscom, der SK Flughafen VIE, die MK Hairlounge, die Österreichische Jungarbeiterbewegung, der Club Steiermark sowie der Club Niederösterreich, ritterten um den Turniersieg. In einem spannenden Finale konnte sich ausgerechnet der Turnierdebütant, die MK Hairlounge rund um Unternehmensgründer Martin Kubak gegen den Club Steiermark durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 behauptete sich die Niederösterreichische Versicherung gegen das Team des Flughafen Wien. Zum Torschützenkönig durften NÖ Fußballpräsident Johann Gartner und Club-Geschäftsführerin Theres Friewald-Hofbauer im Rahmen der Siegerehrung Dejan Bogdanic (Team NV) küren, den Pokal für den besten Spieler des Turniers überreichten sie Markus “Magic“ Aigner (Team Club Niederösterreich), jenen für den besten Tormann dem Keeper des Club Steiermark, Jürgen Thier.
Parallel zum Fußballturnier gab es heuer wieder das traditionelle Preisschnapsen, bei dem sich Anton Forster vor Josef Dorfmair und Josef Hasch durchsetzen konnte. Wie auch jedes Spiel der Mannschaft des Club Niederösterreich diente die Veranstaltung einem caritativen Zweck. Konkret unterstützt werden die ARGE Sozialdienst Mostviertel, die Parkinson Selbsthilfe Niederösterreich, die Emmausgemeinschaft St. Pölten sowie eine Jungfamilie aus Stadt Haag, die erst vor wenigen Tagen den Familienvater auf tragische Weise verloren hat. “Der Club Niederösterreich macht es sich seit mehr als vier Jahrzehnten zur Aufgabe, Menschen in schwierigen Lebenssituationen beizustehen. Der Club wäre aber ein hilfloser Helfer, gäbe es nicht die großzügige Unterstützung von Firmen, Organisationen und einzelnen WohltäterInnen. Unser Dank gebührt daher allen teilnehmenden Fußballern, SchnapserInnen sowie den Sponsoren, die attraktive Preise zur Verfügung gestellt haben“, zeigte sich Theres Friewald-Hofbauer im Rahmen der abschließenden Siegerehrung begeistert. “Ein Engagement, zu dem man nur immer wieder gratulieren kann“, fand auch Johann Gartner lobende Worte.
37. Hallenfußballturnier Club NÖ 14.01.2023
37. Hallenfußballturnier Club NÖ 14.01.2023
37. Hallenfußballturnier Club NÖ 14.01.2023
Club Steiermark Benefizturnier für Alex Rehak 2022

Tennis-Benefizspiel zugunsten von Alex Rehak

Der Club Steiermark veranstaltete in der Tennishalle Pachern ein Benefizturnier zu Gunsten von Alex Rehak, der vom Schicksal arg getroffen wurde. Die Plätze wurden vom Pächter Dragi Tercic als sein Beitrag kostenlos zur Verfügung gestellt. 40 Teilnehmer haben sich für den guten Zweck eingefunden. Dabei waren auch der Präsident des Club Steiermark Dipl.-Ing. Franz Tonner und der Bürgermeister von Hart Jakob Frey, der auch selbst mitgespielt hat. Auch die Tennisgruppe der Uhrturmtrophy sich dafür begeistert angeschlossen.

Bilder-Upload: Bildformat für optimale Ladegeschwindigkeit 960 x640 px mit 72 dpi Auflösung.

Club Steiermark Benefizturnier für Alex Rehak 2022
Club Steiermark Benefizturnier für Alex Rehak 2022
Club Steiermark Benefizturnier für Alex Rehak 2022
30 Jahre Club Steiermark - Empfang in der Grazer Burg

30 Jahre Club Steiermark - Empfang in der Grazer Burg

Der CLUB STEIERMARK - Club für Kultur- und Sportveranstaltungen zu karitativen Zwecken - so sein offizieller Name, wurde aus Anlass des 30-jährigen Bestehens von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in die Grazer Burg zu einem Empfang eingeladen. Dabei wurden von LR Mag. Christopher Drexler als Landesrat für Kultur und Sport die Leistungen des Club Steiermark in den vergangenen 30 Jahre hervorgehoben und gewürdigt. Durch Benefizveranstaltungen und Events konnten in dieser Zeit rund € 1.362.000,- gesammelt und bedürftigen Personen mit Geld- und Sachspenden geholfen werden.

30 Jahre Club Steiermark - Empfang in der Grazer Burg
30 Jahre Club Steiermark - Empfang in der Grazer Burg
Club Steiermark Benefizturnier für Alex Rehak 2022
30 Jahre Club Steiermark – Benefizfußball in Weißkirchen

30 Jahre Club Steiermark - Benefizfußball in Weißkirchen

Im Rahmen eines Sommerfestes am Gelände des Sportplatzes in Weißkirchen fand ein Fußball-Benefizspiel zwischen einer Auswahl von Fußballern des Murtales und einer Auswahl des Club Steiermark statt. Die Mannschaft des Club Steiermark haben ehemalige Spieler des GAK und von Sturm Graz tatkräftig unterstützt, so dass es am Schluss 0:8 für die Gäste stand. Aber man spielte ja für einen guten Zweck. Einer Familie mit einem schwer behinderten Mädchen wird bei den Therapiekosten sowie bei zusätzlichen Therapien geholfen.
Das Spiel wurde von Jung und Alt mit großer Begeisterung verfolgt. Auch der Bürgermeister von Weißkirchen Ewald Peer, der ehemalige Landesjägermeister und Landtagsabgeordnete DI. Heinz Gach sowie der Präsident des Club Steiermark DI Franz Tonner verfolgten das Spiel.

30 Jahre Club Steiermark – Benefizfußball in Weißkirchen
30 Jahre Club Steiermark – Benefizfußball in Weißkirchen
30 Jahre Club Steiermark – Benefizfußball in Weißkirchen
Club Steiermark hilft Witwe bei Mietrückständen

Club Steiermark hilft Witwe bei Mietrückständen

Eine Witwe, die durch den Tod des Mannes in Not geraten war, konnte die Mieten nicht mehr pünktlich zahlen und geriet so in Rückstand von einigen Monatsmieten.
Am 22.05.2021 konnte der Club Steiermark nach der langen durch Corona bedingten Spielpause wieder ein Tennisturnier veranstalten, der Reinerlös wird der Witwe übergeben. Zum Reinerlös trug neben den Nenngeldern auch der Verkauf von Losen bei.
Obmann Walter Hiesel konnte zu diesem ersten Tennisturnier des Jahres mehr als 30 Teilnehmer begrüßen.